Newsletter

Markteintritt nach Thailand und Südostasien – effizient und kostengünstig

Markteintritt nach Thailand und Südostasien – effizient und kostengünstig

Nicht jeder möchte gleich eine eigene Firma in Thailand oder Südostasien gründen, um die eigenen Produkte in dem aufstrebenden Industrieland mit Tausenden internationaler Unternehmen zu vertreiben. Eine besondere Einstiegsvariante bietet dafür Sanet Trade & Services Co. Ltd., die Import- und Exportgesellschaft der Thai-deutschen Sanet Gruppe.

mehr lesen
Alexander Alles übernimmt Management der Sanet ASEAN ADVISORS

Alexander Alles übernimmt Management der Sanet ASEAN ADVISORS

Zum 1. September 2018 hat Alexander Alles als neuer Direktor und COO die Führung des deutsch-thailändischen Beratungsunternehmens Sanet (Thailand) Co. Ltd. übernommen. Er tritt damit die Nachfolge des Sanet-Gründers und deutschen Repräsentanten im Board of Directors, Dr. Gunter Denk, an.

mehr lesen
Sanet PULSE: Legalisierung des Vertriebes in Thailand

Sanet PULSE: Legalisierung des Vertriebes in Thailand

Representative Office als Vertriebsbüro? „Na und, merkt doch keiner!“ sagen sich so manche ausländischen Unternehmen, die aus einem „RepOffice“ heraus kräftig ihre Produkte in Thailand bewerben und verkaufen. Aber Vorsicht, es drohen harte gesetzliche Konsequenzen seitens der thailändischen Behörden. Lesen Sie dazu eine Fallstudie, wie Sanet einem europäischen Unternehmen dazu verhalf, den illegalen Vertrieb über ein RepOffice in eine einfache, aber legale Rechtsform umzuwandeln.

mehr lesen
Tipps vom Experten für vielreisende Manager

Tipps vom Experten für vielreisende Manager

Viele der Sanet-Kunden sind ständig international unterwegs und haben eine Menge Stress durch enge Terminplanung, schwierige Verhandlungen und Einstellen auf fremde Kulturen.

Dr. Franz Milz, Facharzt und Bestseller Autor, gibt im Sanet-Interview wichtige Hinweise für Leistungsfähigkeit und Gesundheit von Geschäftsreisenden.

mehr lesen
Interview mit einem Investor

Interview mit einem Investor

Mit der Entscheidung für den Aufbau einer eigenen Produktionsstätte in Chonburi (Thailand) siedelt sich der oberbayerische Spezialhersteller von Schwingungskomponenten, die Süddeutsche Gelenkscheibenfabrik GmbH & Co. KG (SGF), im Automobil-Zentrum Südostasiens an.

Michael Weikert, Geschäftsführer der SGF, nahm sich Zeit für ein Interview mit Sanet um gemeinsam über die Motive und den Projektablauf der ersten Auslandsinvestition von SGF zu Sprechen.

mehr lesen